Vita

Josef Zeller, 1990 in Peißenberg geboren, arbeitet nach seinem Bachelor in Germanistik und Philosophie für verschiedene Produktionsfirmen an Deutschen Filmsets. Seit Herbst 2015 studiert er an der HFF München im Studiengang Drehbuch.

 

Während seines ersten Studienjahrs arbeitet er als Autor am Kurzfilm „Close“ (Regie: Lisa Reich), der nationale und internationale Festivalerfolge feiert. So ist der Film 2017 Teil des Next Generation Short Tiger Programms, bei dem jährlich eine Auswahl deutscher Kurzfilme u.a. im Rahmen des Festival de Cannes präsentiert werden, und gewinnt 2018 den 1. Preis des Blaue Blume Awards von Sky.

 

2018 setzen Lisa Reich und Josef Zeller ihre Zusammenarbeit mit dem Kurzfilm „Impuls“ fort, der seine Festivalpremiere bei den  Hofer Filmtagen 2018 feiert. 

 

Sein aktuelles Projekt „Bad Choices“ wird Anfang 2019 Premiere feiern. Hier führt Josef Zeller wieder selbst Regie.